Combined Coating Measurement System

Beschichtungsmesssystem für die Mündung und den Körper von Glasbehältern

Das Combined Coating Measurement System (CCMS) ist ein Messgerät zur Messung von Beschichtungen, die während der Produktion auf Glasbehältern aufgebracht werden. Dies erfolgt in einem einzigen Arbeitsgang. Das vollautomatische CCMS verfügt über zwei Messköpfe, die so konfiguriert sind, dass sie die einzigartigen, individuellen Anforderungen für die Messung von Zinnoxidbeschichtungen erfüllen.  Die Positionierung der Messköpfe, die Drehung der Behälter und die Erfassung der Messdaten erfolgen vollautomatisch in einem einzigen Arbeitsgang, ohne dass ein Eingreifen des Bedieners erforderlich ist.

Automatische Messungen eliminieren das Fehlerpotenzial, das durch unterschiedliche Benutzer entstehen kann. Für jeden Behälter  können bis zu sechs vertikale Positionen für die Mündungs- und Körpermessung definiert werden. Die präzise Positionierung der Messköpfe ermöglicht es, dass jeder Behälter innerhalb eines Auftrags auf exakt der gleichen Höhe gemessen wird, wodurch möglichst genaue und wiederholbare Messungen gewährleistet sind.

 

Design mit zwei Messköpfen

  • Mündungsmessungen – eine flache Messkopfkonfiguration mit horizontaler und vertikaler Positionierung ist speziell für Messungen innerhalb der Grenzen des Mündungsbereichs eines Behälters konzipiert
  • Körpermessungen – ein Messkopf mit großem Messbereich mit Winkelpositionierung für die optimale Messung von Beschichtungen bis zu 100 CTU führt alle Körpermessungen durch

Zwei Prüfmodi

  • Punkttestmodus – Ermöglicht einen schnellen Test, um das Vorhandensein und die Dicke der Beschichtung auf einer einzelnen Probe in einer einzigen Höhe zu überprüfen
  • Auftragsmodus – vereinfacht die Durchführung von Routine- und Wiederholungsprüfungen durch vordefinierte und gespeicherte Aufträge mit bis zu sechs vertikalen Positionen für Mündungs- und Körpermessungen und 10 Winkeln für jede vertikale Höhe

HAUPTMERKMALE

  • Mündungs- und/oder Körpermessungen in einem Arbeitsgang
  • Zweikopf-Design
  • Kein mechanischer Umbau nötig für verschiedene Behältertypen
  • Automatischer Test- oder Punkttest-Betrieb
  • Auftragsspeicherung und -abruf
  • Industrie 4.0-fähig
  • Eingebauter Schutz vor Stromausfall

Glass – Coating PackageGlass – Basic PackageGlass – Professional Package

Glass Container Coatings